Schwerer Verkehrsunfall auf der B169 in Aschau/Zillertal

Am 29.01.2020 gegen 06:45 Uhr lenkte ein 26-jähriger Österreicher seinen Pkw auf der Zillertalstraße im Gemeindegebiet von Distelberg talauswärts. Bei StrKm. 17,600 kam der Lenker aufgrund des starken Schneefalles auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen entgegenkommenden Lkw, der von einem 29-jährigen Polen gelenkt wurde. Bei diesem Unfall wurde der 26-Jährige unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Am Pkw entstand schwerer und am Lkw leichter Sachschaden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol