Bei Waldarbeiten von Baumstamm überrollt und schwer verletzt – Aschau/Zillertal

Am 9. Dezember 2019 gegen 15:45 Uhr führte ein 72-jähriger Österreicher in Aschau im Bereich der Zillertaler Höhenstraße Holzarbeiten durch. Dabei geriet ein Baumstamm aus unbekannter Ursache in Bewegung, überrollte den Mann und riss ihn zwei bis drei Meter in ein Waldstück mit, wo der 72-Jährige verletzt liegen blieb.
Ein Nachbar setzte einen Notruf ab. Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.


Bearbeitende Dienststelle: PI Ried/Zillertal
Text: LPD Tirol