Leonardiritt mit Tiersegnung in Hippach

Hippach – Am 03. November 2019 fand der traditionelle Leonardiritt mit Tiersegnung statt, welcher von Hippach bis zu den Drei Linden nach Schwendau führte. Zahlreiche Tierfreunde folgten der Einladung zum Ritt, welcher vom Haflingerverein Zillertal organsiert wurde. Bei den Drei Linden fand eine Hl. Messe mit anschließender Tiersegnung statt, welche von Pfarrer Christoph Frischmann zelebriert wurde. Jung und Alt waren mit ihren Tieren dabei um den Segen zu erhalten. Neben den vielen schönen Pferden waren auch Hunde, Hasen, Ziegen und viele mehr dabei. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Bläsergruppe der BMK Hippach. Im Anschluss folgte der Ausklang mit Speis und Trank.

Text: Zillertalfoto.at