31. Hintertuxer Oktoberfest mit Almabtrieb

Hintertux – Am letzten Septemberwochenende 2019 war es wieder soweit: Das traditionelle Hintertuxer Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Tux fand bereits zum 31. Mal statt.

Freitag, 27.09.2019: Eröffnung mit Bieranstich
Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete die Bundesmusikkapelle Tux mit einem Konzert das diesjährige Hintertuxer Oktoberfest. Im Festzelt sorgte diese für gute Stimmung. Natürlich durfte der Bieranstich bei der Eröffnung nicht fehlen. Gekonnt wurde diese von Kommandant Bernhard Kofler und seinem Stellvertreter Benjamin Stöckl vollbracht. Nach dem Konzert der BMK Tux heizte die “Z3 – Die drei Zillertaler” das Festzelt so richtig ein. Die BesucherInnen aus ganz Europa tanzten, schunkelten und sangen zu den vielen verschiedenen Songs. In der Wein und Gin Hütte sorgte DJ Mox für ausgelassene Stimmung. Ein weiterer DJ sorgte in der Disco nebenbei ebenfalls für beste Stimmung.

Samstag, 28.09.2019: Almabtrieb und traditioneller Bauernmarkt
Am zweiten Festtag fand der Höhepunkt statt. Eröffnet wurde dieser ab 10:00 Uhr von den Tuxer Weisenbläsern. Ein traditioneller Bauernmarkt, Oldtimertreffen, Fahnenschwinger waren nur einige Higlights im Rahmenprogramm im Festgelände. Auf der Bichlalm konnte man hautnah beim Aufbüscheln der Kühe dabei sein, darum wird dieser wohl auch als schönster Almabtrieb in ganz Europa bezeichnet. Die Kühe traten anschließend den Weg nach Hintertux an, wo sie im vollgefüllten Festgelände eintrafen. Ein besonderes Erlebnis für die Gäste war, dass diese zusammen mit den Tieren ins Tal hinunter wandern konnten. Im Festzelt sorgten das “Kasermandl Trio” und am Abend “Dirndl Rocker” für beste Stimmung.

Text: Zillertalfoto.at