Schlepper bei Feldarbeiten umgekippt: Lenker unter Kabine eingeklemmt – Ramsau/Zillertal

Am 21. September 2019, gegen 11:00 Uhr war ein 39-jähriger Österreicher in Ramsau im Zillertal, am Ramsberg damit beschäftigt mit einem Motorkarren Mist auf eine steile Wiese auszubringen. Dabei stürzte der Motorkarren, bzw. die Fahrerkabine um, wodurch der Mann mit den Füßen unter der Kabine eingeklemmt wurde.

Er konnte in der Folge von privaten Helfern und den Feuerwehren Zell am Ziller und Ramsau geborgen werden. Er wurde vom Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in die Klinik Innsbruck geflogen.

Im Einsatz standen ein Notarzthubschrauber, der Polizeihubschrauber, die Feuerwehren Ramsau und Zell am Ziller, die Bergrettung Zell am Ziller und Polizeistreifen.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol