Gedenkwanderung vom Roten Kreuz Bezirk Schwaz

Bereits Tradition ist die Gedenkwanderung im Roten Kreuz Schwaz. Im Gedenken an verstorbene Kameraden wandern wir jedes Jahr gemeinsam. Heuer führte der Weg zur Granatkapelle am Penken. Am 1. Juni war diese noch nicht geöffnet – so wurde die Wanderung auf den 8. September verschoben.

Leider war das Wetter schlecht – so folgten lediglich 6 Mitglieder der Einladung der Ortsstelle Mayrhofen. Trotz Schneefall und kalter Temperaturen fand die Wanderung statt und die wetterfesten Kolleginnen und Kollegen hatten jede Menge Spaß.

Text: Zillertalfoto.at