Brand von Heustadel in Fügen

Am 25.08.2019, gegen 03:30 Uhr, kam es zu einem Brand eines Heustadels in Fügen westlich des Abergweges. Beim Eintreffen der Polizeistreife befand sich der gegenständliche Heustadel bereits in Vollbrand. Der Brand konnte durch die Freiwilligen Feuerwehren Fügen und Schlitters rasch unter Kontrolle gebracht bzw. ein Übergreifen des Brandes verhindert werden. Im Gebäude befanden sich laut derzeitigem Ermittlungsstand keine Tiere. Es wurden auch keine Menschen gefährdet bzw. verletzt. Der gegenständliche Heustadel brannte fast gänzlich nieder. Es kann von einem hohen Sachschaden ausgegangen werden. Die genaue Brandursache ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.


Bearbeitende Dienststelle: PI Strass im Zillertal
Text: LPD Tirol