Motorradunfall auf B181 in Maurach

Am 09.08.2019 um 16.40 Uhr musste ein deutscher Staatsbürger (72) in einer Kurve auf der Achensee Bundesstraße bei StKM 7,250 in Maurach sein Fahrzeug angeblich aufgrund eines entgegenkommenden Wohnwagengespanns abrupt anhalten. Ein dahinter fahrender Motorradfahrer aus Österreich (55) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte mit dem Motorrad in das Heck des PKW. Der Lenker kam dabei zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung in das BKH Schwaz eingeliefert.


Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach
Text: LPD Tirol