Drohender Fahrzeugabsturz am Stummerberg

Stummerberg – Am 14. Juli 2019 gegen 18:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Stumm zu einem technischen Einsatz alarmiert. Bei der „Dristal Alm“ im Gemeindegebiet Stummerberg geriet laut Informationen ein Deutscher mit dem Auto über den Fahrbahnrand hinaus und drohte über steiles Gelände abzustürzen. Mit Hilfe eines privaten Abschleppunternehmens konnte das Auto wieder sicher auf den Forstweg gehoben werden. Die Feuerwehr Stumm stand mit 2 Fahrzeugen und 14 Mann/Frau für 2 Stunden im Einsatz.

Text: Zillertalfoto.at