LKW Fahrer schlief: Parfums auf Autobahnparkplatz Weer gestohlen

In der Nacht auf den 02. Juli 2019 schnitten unbekannte Täter bei einem auf dem A12 Autobahnrastplatz Weer-Süd abgestellten Sattelzug die Abdeckplane auf und begaben sich in der Folge in das Innere des Sattelauflegers. Während der Fahrer im Führerhaus schlief, öffneten die Täter die mit Parfums beladenen Paletten und entwendeten Parfums von insgesamt 18 Paletten. Durch die Tat entstand ein Schaden im unteren 5-stelligen Eurobereich.


Bearbeitende Dienststelle: API Wiesing
Text: LPD Tirol