Zwei Wanderer aus alpiner Notlage gerettet – Hintertux

Hintertux – Am 09. Juni 2019 gegen 13:00 Uhr wurde die Bergrettung Tux zu einer Personenrettung alarmiert. Zwei Wanderer gerieten im Bereich vom Hintertuxer Gletscher in unwegsames Gelände und setzten einen Notruf ab. Da zuerst nicht bekannt war wo genau sich die Personen befinden stiegen die Bergretter zu Fuß vom Tal hinauf und konnten die beiden schlussendlich ziemlich weit oben lokalisieren. Nach einem stundenlangen Einsatz konnten die beiden Wanderer wieder ins Tal gebracht werden. Erschwert wurde der Einsatz vom Wetterumschwung mit teils stürmischen Wind. Ob jemand verletzt wurde ist nicht bekannt.

Text: Zillertalfoto.at