Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Rohrberg

Rohrberg – Sein Unfallfahrzeug wohl auf schnellstem Weg verlassen wollte am Donnerstagmorgen ein Lenker auf der Zillertal-Landesstraße (B169). Gegen 5 Uhr kam es laut Polizei Zell zu dem Unfall. Im Ortsteil Haslach in Rohrberg geriet ein einheimischer Lenker mit seinem Kastenwagen aus unbekannter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus und landete in der Böschung.

Als die Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen, fehlte vom Fahrer dann jede Spur. Wenig später konnte er laut Polizei Zell aber ausgemittelt werden. Der Mann war unverletzt und ein Alkotest verlief negativ. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Text: tt.com