Alkohol am Steuer: Fahrzeugüberschlag auf B165 in Hainzenberg

Am 16.02.2019 gegen 00:30 Uhr lenkte eine 55-jährige österreichische Staatsangehörige einen PKW auf der Gerlos Bundesstraße, B165, von Hainzenberg kommend in Richtung Gerlos (Richtung Osten – bergwärts).
In einer langgezogenen leichten Linkskurve bei StrKm 48,00 verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und touchierte seitlich vorne einen Betonpfosten des Brückengeländers. In Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.
Die Lenkerin wurde an Ort und Stelle vom Rettungsteam und dem Notarzt erstversorgt und anschließend ins BKH Schwaz zur weiteren Kontrolle gebracht.
Die Frau erlitt durch den Unfall lediglich leichte Verletzungen, am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkomattest ergab eine erhebliche Alkoholisierung. Der Führerschein wurde ihr vorläufig abgenommen.
Im Einsatz standen 2 Polizeistreifen, 1 Rettungsteam, 1 Notarzt, 1 Abschleppdienst, und die Straßenmeisterei Zell aZ.
Für die Dauer der Unfallaufnahme und Aufräumungsarbeiten war die B165 für kurze Zeit für jeglichen Fahrzeugverkehr in beide Richtungen gesperrt.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol