Verkehrsunfall auf der L300 in Zellbergeben

Am 26.01.2019, um 07:50 Uhr kam es auf der Zillertal Landesstraße in Zellbergeben im Gemeindegebiet von Zellberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus und einem PKW, nachdem der 60-jährige einheimische PKW Lenker sein Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und gegen den Bus prallte. Der PKW Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol