Aufwendige Abschöpfarbeiten auf Pferdehof in Terfens

Terfens – Am 15. Januar 2019 rückten zahlreiche Einsatzkräfte nach Terfens aus. Der Besitzer eines Pferdestalles verständigte am Vormittag die Gemeinde, dass auf den Dächern seiner Gebäude besonders große Schneemaßen liegen werden. Ein beauftragter Statiker hat die sofortige Evakuierung vom Pferdestall angeordnet. Die Reithalle drohte aufgrund der tonnenschweren Schneelast einstürzen. Gesamt haben 10 Feuerwehren und 1 Zug vom Bundesheer bis in die späten Abendstunden gearbeitet. Die Einsatzkräfte waren zum Teil von Kränen gesichert und mussten 1m Schnee von den Dächern schöpfen. Am Mittwoch wurde der Einsatz fortgesetzt.

Text: Zillertalfoto.at