Lawine verlegte B169 in Ginzling

Ginzling – Am 12. Januar 2019 gegen 01:45 Uhr ist die „Alpl Leite“ abgerutscht und verlegte die B169 auf einer Länge von ca. 20m und 3m Höhe. Ein privates Transportunternehmen räumte die Straße und diese konnte nach rund 2,5h Stunden wieder freigegeben werden. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Ginzling, Lawinenkomission Ginzling, Straßenmeisterei und die Polizei.


Text: Zillertalfoto.at