Fahrzeugabsturz auf der Zillertaler Höhenstraße – Aschau/Zillertal

Aschau/Zillertal – Am Nachmittag des 10. Oktober 2018 fuhr ein deutsches Ehepaar mit dem Auto auf der Zillertaler Höhenstraße in Richtung Kaltenbach. Gegen 13:45 Uhr stieg laut Informationen der Mann aus, währenddessen die Frau im Auto sitzen blieb. Plötzlich machte sich das Fahrzeug aus unbekannter Ursache selbstständig und stürzte in steiles Waldgelände ab. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Zell am Ziller unterstützte den Abschleppdienst bei der Fahrzeugbergung.

Text: Zillertalfoto.at