Rucksack auf Herd: Brand in Ferienhaus in Fügenberg

Am 04.10.2018 gegen 19:50 Uhr kam es in Fügenberg zu einem Brand eines Ferienhauses.
Das Feuer ging von der Küche im Erdgeschoss aus und konnte von den freiwilligen Feuerwehren Fügen und Uderns gelöscht werden. Das Feuer entstand vermutlich durch einen auf einer angeschalteten Herdplatte abgelegten Rucksack. Die Ferienwohnung wurde kurz zuvor von einer deutschen Reisegruppe bezogen. Die Gruppe verließ das Wohnobjekt jedoch sofort wieder und begab sich zum gegenüberliegenden Gasthaus, von wo aus sie auch den Brand bemerkt hatte. Welches Mitglied der Reisegruppe den Rucksack auf die Herdplatte abgelegt hatte, konnte vor Ort nicht geklärt werden.
Im Einsatz standen ca. 53 Mann der freiwilligen Feuerwehren, sowie 9 Feuerwehrfahrzeuge.
Durch den Brand entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.


Bearbeitende Dienststelle: PI Strass im Zillertal
Text: LPD Tirol