Biker prallte beim Überholen auf B165 gegen LKW – Gerlos

Am 10.08.2018, gegen 10.30 Uhr lenkte ein 60-jähriger Österreicher einen LKW im Ortsgebiet von Gerlos auf der Gerlosbundesstraße (B 165) in östliche Richtung. Hinter dem LKW fuhr eine Gruppe Schweizer Motorradfahrer nach. Auf Höhe Straßenkilometer 38,5 beabsichtigte der LKW-Lenker umzukehren und wollte deshalb zunächst nach links einbiegen. In diesem Moment wollte ein 53-jähriger Motorradfahrer aus der Schweiz als erster der Gruppe links am LKW vorbeifahren. In weiterer Folge stieß der Motorradfahrer links vorne gegen den LKW und kam dadurch zu Sturz. Durch den Anprall zog sich der Motorradlenker Verletzungen unbestimmten Grades (vermutlich Prellung der linken Schulter) zu, nahm jedoch keine ärztliche Versorgung in Anspruch.
Das Motorrad wurde erheblich beschädigt. Am LKW konnte kein sichtbarer Schaden festgestellt werden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol