Fußgänger auf Gehsteig von Auto erfasst und schwer verletzt – Mayrhofen

Am 28.7.2018 um 17.10 Uhr ging ein 71jähriger deutscher Staatbürger in Begleitung seiner Frau auf dem Gehsteig der Ahornstraße in Mayrhofen in östliche Richtung.
Aus bisher ungeklärter Ursache wurde er vom PKW eines in die gleiche Richtung fahrenden 32jährigen österreichischen Staatsbürgers erfasst, über den PKW geschleudert und blieb mit einer schweren Kopfverletzung auf der Fahrbahn liegen.
Der Verletzte wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.


Bearbeitende Dienststelle: PI Mayrhofen
Text: LPD Tirol