Bergmesse mit Segnung Gipfelkreuz auf der Kirchspitze – Gerlos

Gerlos – Bereits am 22. Juli 2017 wurde das neue Gipfelkreuz auf der Kirchspitze auf 2.314m in den Einzelteilen zum Gipfel getragen, zusammen gebaut und aufgestellt. Die Leitung oblag der Bergrettung Gerlos und alle Gerloser Vereine wirkten beim Aufbau tatkräftig mit. Aus wettertechnischen Gründen konnte im letzten Jahr die Segnung nicht durchgeführt werden.

Doch am 29. Juli 2018 war es soweit: Bei traumhaften Wetter lud die Bergrettung Gerlos zur Gipfelmesse ein. Mühevoll musste der Altar, Musikinstrumente und die Verpflegung zum Gipfel auf 2.314m hinauf getragen werden. Pünktlich um 12:00 Uhr startete Pfarrer Wieneke aus Berlin die Gipfelmesse, der sich derzeit auf Urlaub im Zillertal befindet und kurzer Hand eingesprungen ist. Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Bläsergruppe der Bundesmusikkappelle Gerlos. Im Anschluss folgte noch ein nettes Beisammensein am Berg.

Ein großer Dank geht an die Bergrettung Gerlos für die perfekte Organisation der Bergmesse.

Interessanter Link:
Gerloser Vereine errichteten neues Gipfelkreuz auf der Kirchspitze

Text: Zillertalfoto.at