1. Seifenkistenrennen der LJ Ried-Kaltenbach

Kaltenbach – Am 14. Juli 2018 um 14:00 Uhr veranstaltete die Landjugend Ried-Kaltenbach zum ersten Mal ein Seifenkistenrennen in der Postfeldstraße. Fünf Teams waren mit kreativen Gefährten am Start und stellten sich der anspruchsvollen Strecke. Auf der Strecke mussten 3 Zwischenstopps eingelegt und Aufgaben bewältigt werden. Es galt bei einem Nagelstock alle Nägel zu versenken, leere Dosen mit einem Tennisball umzuwerfen und zum Abschluss noch eine Distanz auf Bierkisten zu bewältigen. Die Tatik war den Teams selbst überlassen, für jede Bodenberührung gab eine Zeitstrafe.

Mit einer Zeit von 04:22 Minuten konnte sich das Team „Dartclub Aukeller“ den Sieg holen. Der Preis für die beste Seifenkiste ging an die Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach, welche natürlich auch mit Wasser spritzen (wie es sich für eine Feuerwehr eben gehört).

Die vielen ZuschauerInnen hatten sichtlich großen Spaß und auch Bürgermeister Klaus Gasteiger hat es sehr gefallen.

Die Platzierungen:
1. Dartclub Aukeller
2. Mitsubishi
3. Landjugend Rohrberg
4. Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach 1
5. Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach 2

Text: Zillertalfoto.at