Motorradfahrer ohne Führerschein frontal in PKW gekracht – Buch/Tirol

Am 20.06.2018 um 17.20 Uhr lenkte ein 23-jähriger Österreicher, ohne im Besitze der erforderlichen Lenkberechtigung zu sein, ein Motorrad auf der Rotholzer-Landesstraße (L 218) in westliche Richtung. Im Zuge eines Überholmanövers kam der Motorradlenker aus bisher nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 50-jährigen Österreichers zusammen. Der Motorradfahrer wurde über den PKW geschleudert und kam nach ca. 10 Metern auf der Fahrbahn zum Liegen. Dabei zog sich der Motorradlenker Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Der PKW-Lenker blieb unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Rotholzer Landesstraße war durch den Unfall für ca. 45 Minuten nur erschwert passierbar.


Bearbeitende Dienststelle: PI Strass
Text: LPD Tirol
Bilder: ZOOM.Tirol - Danke!