Mopelenker nach Unfall in Wiese geschleudert – Fügen

Ein 80-jähriger Tiroler lenkte am 20.6.2018 gegen 9:30 Uhr seinen Pkw samt Anhänger auf der Zillertalbundesstraße taleinwärts, unmittelbar vor ihm fuhr ein 35-jähriger Tiroler mit seinem Moped. Auf Höhe der Fa. Binder ordnete sich der Pkw Lenker auf der Abbiegespur nach rechts ein, der Mopedfahrer fuhr weiter geradeaus. Kurz danach beabsichtigte der Mopedlenker noch vor dem Pkw ebenfalls nach rechts abzubiegen. Der Pkw-Lenker versuchte noch auszuweichen, eine Kollision konnte er aber trotz Vollbremsung nicht verhindern. Der Mopedlenker stürzte und wurde in die angrenzende Wiese geschleudert. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Gradesund und musste mit der Rettung ins Krankenhaus Schwaz gebracht werden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Strass
Text: LPD Tirol
Bilder: ZOOM.Tirol - Danke!