Baumstamm auf Auto gestürzt: Lenker unverletzt – Finkenberg

Am 07.06.2018 gegen 11:00 Uhr fuhr ein 65-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Schwaz auf der Tuxer Landesstraße von Mayrhofen in Richtung Finkenberg. Im Ortsteil Gstan musste er seinen PKW aufgrund einer Baustellenampel verkehrsbedingt anhalten. Zur selben Zeit schnitt ein 41-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Schwaz ca. 120 m oberhalb der Landesstraße eine 10 bis 15 lange Lärche um. Diese fiel in die gewünschte Richtung und blieb vorerst auch in den, für die Sicherung stehen gelassenen, Bäumen hängen. Unvorhergesehener Weise brachen jedoch die Äste vom Stamm ab und dieser setzte sich selbständig in Bewegung. Der Baumstamm rutschte mit dem Wipfel voran in Richtung Landesstraße, durchschlug einen zur Sicherung angebrachten Holzzaun und schlug anschließend auf der Landesstraße auf. Dabei traf der Stamm den auf der Landesstraße stehenden PKW im Bereich der Kühlerhaube, wobei der PKW stark beschädigt wurde. Der Lenker blieb bei diesem Vorfall unverletzt.

Text: LPD Tirol
Bilder: Leserfoto - Danke!