Toni Wechselberger: Der Musiker mit außergewöhnlichen Instrumenten – Fügen

Fügen – Toni Wechselberger ist gebürtig aus Mils bei Hall, lebt aber seit vielen Jahren in Fügen im Zillertal. Das musikalische Talent wurde ihm von seinem Vater in die Wiege gelegt. So lernte er in der Kindheit Klarinette und ist heute noch aktives Mitglied bei der Bundesmusikkapelle Fügen. Ein Besuch im Baumarkt kann für Toni sehr interessant werden: Er tüftelt bei sämtlichen Utensilien was für ein neues Musikinstrument er daraus basteln könnte. Zusammen mit einem Kollegen macht er für Anlässe wie Taufen, Hochzeiten oder Geburtstage ein 30 minütiges Showprogramm. Die ca. 20 Instrumente bestehen unter anderem aus einer Gießkanne, Kehrschaufel, Ausgußreiniger oder einer Blockflöte – wohlgemerkt alles selbst gebastelt. Das einzige originale Instrument im Programm ist ein Dudelsack. Das Feedback von den Shows ist sehr positiv und verspricht jedenfalls gute Unterhaltung.

Toni kann mit dem Showprogramm wie folgt gebucht werden:
Sperrmüll Schotten – DIE verrückte Instrumentenshow

Text: Zillertalfoto.at

Video:
TEILEN