Schwerer Unfall mit Leichtmotorrad auf L300 – Zellbergeben

Am 5. Mai 2018, gegen 18:40 Uhr lenkte ein 53-jähriger Österreicher ein Leichtmotorrad in Zellbergeben auf der Zillertaler Dörferstraße, als er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinausgeriet und stürzte. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol