Waldbrand in Jenbach

Am 29.04.2018, gegen 15:30 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Jenbach und Wiesing zu einem Bahndammbrand bei den Gleisen der Achenseebahn alarmiert. Die Brandstelle war ca. 100 m unterhalb der B181 im Gemeindegebiet von Jenbach. Die intensiven Löscharbeiten führten zu einer Verkehrsbeeinträchtigung auf der B181 mit einem kurzfristigen Rückstau in Fahrtrichtung Westen von mehreren Kilometern. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren Jenbach und Wiesing mit insgesamt sieben Fahrzeugen, sowie eine Polizeistreife. Personen kamen nicht zu Schaden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach
Text: LPD Tirol
Bilder: Zillertalfoto.at & FF Jenbach - Danke!