Schwerer Verkehrsunfall auf B181 in Maurach

Maurach – Am 07. März 2018 gegen 10:00 Uhr kam es auf der B 181 in Maurach zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW kam über den Fahrbahnrand hinaus und prallte auf ein Eisengeländer. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt. Auf der Achenseebundesstraße musste für die Dauer der Bergungsarbeiten eine Fahrspur gesperrt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Eben am Achensee unterstützen das Bergeunternehmen mit dem Hydraulischen Rettungsgerät und übernahmen Absicherungs- und Reinigungsarbeiten auf der Bundesstraße. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Text: Zillertalfoto.at
Bilder: ZOOM.Tirol - Danke!