Person aus Tuxbach gerettet – Lanersbach

Lanersbach – Am 02. Februar 2018 gegen 03:20 Uhr wurde der Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr Tux zu einem Ertrinkungsunfall Gewässer alarmiert. Da sich der Einsatzort in unmittelbarer Nähe vom Feuerwehrhaus und Roten Kreuz befand, hatten die Einsatzkräfte eine sehr kurze Anfahrt. Laut Informationen ist eine betrunkene Person „absichtlich“ den Bach gesprungen und wurde dabei leicht verletzt.

Text: Zillertalfoto.at