Verkehrsunfall in Schlitters: Auto gegen mehrere Bäume gekracht

Ein 17-jähriger österreichischer PKW-Lenker fuhr am 30. Jänner 2018 gegen 08:15 Uhr die Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Schlitters in Richtung Bruck am Ziller. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Fahranfänger mit dem PKW unmittelbar vor der Brücke über den Gießen (Leitnerbach) rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere kleine Bäume und kam noch vor dem Gießen zum Stillstand. Das Fahrzeug wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Schlitters, welche mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann im Einsatz stand, geborgen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.


Bearbeitende Dienststelle: PI Strass im Zillertal
Text: LPD Tirol
Bilder: ZOOM.Tirol - Danke!