Geparktes Auto gegen Garagentor geschoben – Schwendau

Schwendau – Am 13. Dezember 2017 gegen 17:00 Uhr ereignete sich in Schwendau ein Verkehrsunfall. Eine einheimische Frau stellte ihr Auto vor dem Wohnhaus ab, zum selben Zeitpunkt geriet ein Einheimischer mit seinem Fahrzeug aufgrund von Glatteis ins Schleudern. In weiterer Folge krachte dieser gegen das geparkte Auto, welches in das Garagentor reingeschoben wurde. Der Fahrer und die Lenkerin mit ihrem Kleinkind blieben beim dem Unfall unverletzt. Am Auto sowie dem Garagentor entstand erheblicher Sachschaden.

Text: Zillertalfoto.at