Massiver Felssturz auf Aschauer Straße – Brandenberg

Am 11. Dez. 2017 gegen 23.20 Uhr ereignete sich im Bereich der Aschauer Straße in Brandenberg ein Felssturz, bei dem die Fahrbahn durch teils mehrere Kubikmeter große Felsbrocken in der gesamten Straßenbreite verlegt wurde. Beim Eintreffen der Polizei stürzten immer wieder kleinere Felsbrocken auf die Straße, so dass die Aschauer Straße nach Rücksprache mit dem Bürgermeister um 23.45 Uhr bis auf Weiteres gesperrt wurde. Die Durchführung sofortiger Aufräumarbeiten war aufgrund der Gefahr eines weiteren Steinschlages nicht möglich.
Von Bauhofmitarbeitern der Gemeinden Brandenberg und Kramsach wurden Straßensperren errichtet. Eine lokale Ausweichmöglichkeit besteht über die Brandenberg Straße L4.

Text: LPD Tirol