Schitourenunfall am “Kleinen Gilfert“ in Hochfügen

Am 03.12.2107 um 11:15 Uhr unternahm ein 35-jähriger Österreicher eine Schitour auf den Gipfel des “Kleinen Gilfert“, Gemeinde Fügenberg. Bei der anschließenden Abfahrt fuhr er gegen einen Stein und kam zu Sturz. Er erlitt dabei eine schwere Unterschenkelverletzung und musste vom Notarzthubschrauber “Heli 4“ geborgen und ins Bezirkskrankenhaus Schwaz geflogen werden.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol