Große Bergeübung bei der Spieljochbahn in Fügen

Fügen – In den Abendstunden des 25. November 2017 fand eine große Bergeübung bei der neuen Spieljochbahn Sektion I in Fügen statt. Daran nahmen Freiwillige Feuerwehr Fügen, Rettungsdienst sowie die Bergrettungen aus Kaltenbach, Gerlos, Zell am Ziller, Mayrhofen und Jenbach teil. Organisiert wurde die Übung von der Bergrettung Kaltenbach. Übungsziel war die Bergung von Personen, welche in den Gondeln eingeschlossen. waren. Seitens der Feuerwehr wurde der Transport der Bergretter und Liftpersonal übernommen, sowie die Lageführung. Bei Einbruch der Dunkelheit musste der Bereich zusätzlich ausgeleuchtet werden. Die Übung dauerte von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

Text: Zillertalfoto.at