Sexuelle Belästigung im Regionalzug in Jenbach – Zeugenaufruf

Am 10.11.2017 gegen 11:50 Uhr wurde ein 15-jähriger Bursche im Regionalzug von Jenbach nach Fritzens, von einem älteren Mann belästigt. Der Unbekannte fasste dem 15-Jährigen auf den Oberschenkel und wollte ihn im Gesicht streicheln. Der Jugendliche stand daraufhin auf und setzte sich auf einen anderen Sitzplatz. Eine entsprechende Fahndung nach dem Mann verlief bis dato negativ.

Beschreibung:
Mann ca. 60-65 Jahre, Größe ~ 180cm, mittlere Statur, Glatze,
braune Jacke und blaue Jeans, auffallend gelbe Zähne und starker Alkoholgeruch, die Person trug eine dunkle Sonnenbrille in Holzfassung, sprach Tiroler Dialekt.

Hinweise zu dem Vorfall mögen an die Polizei Wattens (059133 / 7128) oder jede andere Polizeidienststelle gerichtet werden.


TEILEN