Fahrzeugabsturz in Gerlos endete glimpflich

Gerlos – Am Nachmittag des 23. September 2017 wurde die Feuerwehr Gerlos zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Auto aus dem Bezirk Kitzbühel von einer Forstraße ab. Ein Steinschlagzaun verhinderte zusätzlich einen weiteren Absturz auf darunter liegende Häuser. Das Fahrzeug konnte von einem privaten Abschleppunternehmen geborgen werden. Nach ersten Informationen wurde niemand verletzt.

Text: Zillertalfoto.at