Wanderer bei Sturz schwer verletzt – Ginzling

Ginzling – Am 21. Juli 2017 war eine englischsprachige Gruppe auf einem Wanderweg von der Schlegeisstaumauer in Richtung „Breitlahner“ unterwegs. Gegen Mittag stürzte ein Mann und wurde dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Bergrettung Ginzling wurde der Patient mittels Taubergung durch den Notarzthubschrauber Heli 4 geborgen und anschließend in das Krankehaus geflogen. Über die Verletzungsart liegt derzeit keine Information vor.

Text: Zillertalfoto.at