Brand im Heustock – Hart/Zillertal

Hart/Zillertal – Am 16. Juli 2017 gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hart/Zillertal zu einem „Brand Bauernhof“ alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass durch einen Kabelbrand im Heustock mehrere Glutnester entstanden waren. Umgehend wurde mit dem Ablöschen der Glutnester begonnen und die Feuerwehren Fügen und Uderns nachalarmiert. Der gesamte Heustock musste abgetragen und kontrolliert werden. Nachdem das gesamte Heu ausgeräumt war, konnte nach einer abschließenden Kontrolle der Einsatz beendet werden.

Text: Zillertalfoto.at
Bilder: ZOOM.Tirol - Danke!