Medienerstmeldung: Raubüberfall in Fügen – Alarmfahndung läuft

Am 14. Juli 2017 gegen 11:40 Uhr ereignete sich in Fügen im Zillertal ein Raubüberfall auf ein Schmuckgeschäft, wobei eine Person unbestimmten Grades verletzt wurde. Der Täter flüchtete auf einem weißen Motorrad bzw. Motorfahrrad. Derzeit findet eine Fahndung im Zillertal statt. Nähere Umstände sind derzeit noch nicht bekannt.

Täterbeschreibung:
Mann, ca. 170 cm groß, bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt sowie einer beigen Hose.

Ich berichte weiter…


Bearbeitende Dienststelle: LKA Tirol
Text: LPD Tirol