Reale Atemschutzausbildung mit Brandcontainer – Tux

Tux – Am Freitagabend, den 30. Juni 2017 und Samstag, den 01. Juli 2017 fand eine besondere Ausbildung für die Atemschutzträger der FF Tux statt. Ein Brandcontainer aus Südtirol machte in Tux Station. Neben Vorträgen und theoretischen Infos stand auch der praktische Einsatz beim Container auf dem Programm. Die Atemschutzträger konnte dabei mehrere Szenarien sowie verschiedene Hitzestufen beüben. An beiden Tagen standen gesamt 45 Mann/Frau im Übungseinsatz. Das Atemschutzfahrzeug der Stadtfeuerwehr Schwaz unterstütze die Tuxer Kameraden. Mit dieser Spezialausbildung konnten neue Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt werden, die im Realeinsatz sicherlich von Vorteil sind.

Text: Zillertalfoto.at