Großalarm bei Brandeinsatz im Bahnhof Kiefersfelden (D)

Kiefersfelden – Am 30. Juni 2017 gegen 14:45 Uhr wurde Großalarm in Kiefersfelden ausgelöst. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Bahnhof Kiefersfelden bei einer Lok von einem Güterzug zu einem kleinen Brand. Im Einsatz standen die Feuerwehren Kiefersfelden, Oberaudorf und Kufstein. Des Weiteren ein Großaufgebot vom Rettungsdienst und Polizei. Ein Löscheinsatz der Einsatzkräfte vor Ort war nicht mehr nötig, verletzt wurde niemand. Der Zugsverkehr war für einige Zeit unterbrochen.

Text: Zillertalfoto.at