Motorradunfall auf B165 in Hainzenberg

Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Innsbruck Land überholte am 24.06.2017 um ca. 09.45 Uhr auf der Gerlosbundesstraße im Gemeindegebiet von Hainzenberg einen vor ihm fahrenden Pkw. Aufgrund von Gegenverkehr musste er den Überholvorgang jedoch abbrechen. Beim Versuch sich hinter dem Pkw einzureihen, touchierte er mit seinem Motorrad die Stoßstange des Pkw im Bereich hinten links und kam zu Sturz.
Der Motorradfahrer wurde mit schweren Beinverletzungen vom NAH in das Krankenhaus nach Schwaz geflogen.
Der Pkw-Lenker und seine Beifahrerin blieben unverletzt.


Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller
Text: LPD Tirol