Mountainbiker prallte gegen Schranken – Achenkirch

Am 20. Juni 2017 gegen 11:00 Uhr fuhr ein 75-jähriger Deutscher aus München mit seinem Mountainbike auf der Seeuferstraße von Achenkirch kommend in Richtung Süden. Auf Höhe des Nordportals des Seehoftunnels befindet sich auf der Seeuferstraße ein Schranken, auf den der Mann frontal auf fuhr und in weiterer Folge zu Sturz kam. Eine Passantin sah den am Boden liegenden Verletzten, verständigte die Rettung und leistete Erste Hilfe.
Der 75-Jährige zog sich eine Platzwunde auf der Stirn und Verletzungen unbestimmten Grades an den Beinen zu. Er wurde mit der Rettung ins BKH Schwaz gebracht


Bearbeitende Dienststelle: PI Jenbach
Text: LPD Tirol