Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Vomp

Vomp – Am 23. Mai 2017 um 19:45 Uhr hat die Freiwillige Feuerwehr Vomp eine öffentliche Schauübung abgehalten. Übungsannahme war ein Kaminbrand bei einem Gasthaus im Dorfzentrum, der sich vom Kellergeschoss rasch über mehrere Stockwerke ausbreitete. Mittels schwerem Atemschutz mussten mehrere eingeschlossene und verletzte Personen aus dem sehr verrauchten Gebäude gerettet werden. Da keine Drehleiter zur Verfügung stand erfolgte die Personenbergung und Brandbekämpfung über Steckleitern. Gesamt wurden 12 verletzte Personen vom Roten Kreuz Schwaz versorgt. Zahlreiche ZuschauerInnen konnten sich hautnah von der Leistung ihrer Feuerwehr überzeugen. Auch die Vertreter von der Gemeinde Vomp waren äußerst zufrieden mit dem Übungsablauf.

An dieser Stelle möchte ich mich für die Einladung zu der Übung bedanken.

Text: Zillertalfoto.at