Florianfeier der Feuerwehr Zell am Ziller

Am 1. Mai 2017 fand die alljährliche Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehr Zell am Ziller statt. Zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste sind der Einladung gefolgt.

Es ist bereits zur Tradition geworden, dass die Feuerwehren aus Zell am Ziller, Hainzenberg sowie die Betriebsfeuerwehr VHP Zell die Florianifeier zu Ehren des Schutzpatrons gemeinsam feiern. Der Festakt wurde durch die heilige Messe von Dekan Dr. Ignaz Steinwender in der neu renovierten Pfarre eröffnet. Im Zuge der Messe wurden zwei Mitglieder angelobt und sind somit offiziell in die Feuerwehr aufgenommen worden. Matthias Fankhauser und Jakob Egger gelobten, ihren Dienst gewissenhaft zu erfüllen und in der Not ihren Mitmenschen zu helfen.

Im Anschluss auf die Messe durfte Kommandant ABI Siegfried Geisler die Ehrengäste, die Bundesmusikkapelle Zell am Ziller sowie die anwesende Mannschaft recht herzlich begrüßen. Die Erprobungsstreifen in den Stufen 1 bis 3 (Bronze, Silber und Gold) wurden durch Bürgermeister Robert Pramstrahler , Bezirksfeuerwehrinspektor Stefan Geisler, Kommandant Geisler und Jugendbetreuer Josef Pirker an den Nachwuchs übergeben.
So durfte HLM Peter Dolinseck für 50 Jahre und LM KR Walter Amor für 60 Jahre Tätigkeit im Feuerwehrdienst die Auszeichnung entgegennehmen.
Ebenso wurden OFM Hannes Rohrmoser und OFM Lukas Hanser zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Zum Abschluss des offiziellen Teils folgte die Defilierung vor den Ehrengästen samt Fahrzeugparade durch das Ortsgebiet. Anschließend wurde in den gemütlichen Teil der Florianifeier im Hotel Zapfenhof übergegangen.

Text: FF Zell am Ziller
Bilder: FF Zell am Ziller - Danke!