Fahrzeugüberschlag auf der B165 – Gerlos

Gerlos – Am 17. September 2016 gegen 13:15 Uhr kam eine einheimische Frau aus bisher unbekannter Ursache in einer Kurve von der regenassen Fahrbahn ab. In weiterer Folge fuhr sie mit dem Auto auf eine Böschung und kam seitlich auf der Straße zum Liegen. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde zu einem Arzt nach Gerlos gebracht. Die Feuerwehr Gerlos musste ausgelaufene Betriebsstoffe binden, während dieser Zeit war die Straße nur einspurig passierbar. Für die Dauer der Abschlepparbeiten musste die Bundesstraße beidseitig komplett gesperrt werden, es bildete sich auf beiden Seiten ein umfangreicher Stau.

Text: Zillertalfoto.at


Video: