Größter Lastenhubschrauber Österreichs bei Klettersteig „Zimmereben“

Schwendau – Seit einigen Wochen wird beim beliebten Kletter- und Ausflugsziel „Zimmereben“ an einer neuen Seilbahn gebaut. Bereits die ganzen Arbeiten an der Bergstation mussten mittels Hubschrauber erledigt werden, da nur ein Wanderweg hinaufführt. (Materialtransport, Betonieren).

Der Höhepunkt jedoch war sicherlich am 22. Juni 2016 als der größte Lastenhubschrauber Österreichs, eine AS332 Super Puma der Fa. Heli Tirol, in Schwendau landete. Dieser Hubschrauber hat eine maximale Traglast von 4,5 to. Von der Größe ist dieser mit einem Black Hawk vergleichbar.

Der Einsatz bei „Zimmereben“ bestand darin, gefällte Bäume aus dem steilen, felsigen Gelände auszufliegen und die Stütze für den neuen Lift zu montieren. Gekonnt manövrierte der Pilot die Last. Für den Hubschraubereinsatz musste die Straße immer wieder gesperrt werden – die Wege zu den Klettersteigen waren aus Sicherheitsgründen nicht zugänglich.

Zahlreiche Personen verfolgten bei strahlendem Sommerwetter den einzigarten Einsatz von dem größten Lastenhubschrauber.

Text: Zillertalfoto.at

Video: