Tragischer Hilfeleistungseinsatz für die Bergrettung Zell am Ziller

Gerlosberg – Am 06. März 2016 gegen 11:30 Uhr wurde Notarzthubschrauber Martin 7 zu einem unklaren Notfall am Gerlosberg gerufen. Der eingetroffene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Opfers feststellen. Aufgrund des unwegsamen Geländes unterstützte die Bergrettung Zell am Ziller den Bestattungsdienst mit der Bergung des Toten. Nähere Details zu den Todesumständen ist nicht bekannt.

Text: Zillertalfoto.at