Verkehrsunfall mit 4 Fahrzeugen auf B169 – Fügen

Am 14. Mai 2014, gegen 17:00 Uhr fuhr ein 59-jähriger Tiroler mit einem PKW auf der Zillertalbundesstraße taleinwärts. Im Gemeindegebiet von Fügen mussten er und zwei hinter ihm fahrende PKW-Lenker im Alter von 54 und 34 Jahren verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 37-jähriger Österreicher konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf die PKW vor ihm auf. Dabei erlitten der 34-Jährige und der 59-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades. (LPD Tirol)